Projekt  |   Regionen  |   Partner  |  Veranstaltungen  |   Impressum  |   Dokumente  

Sie befinden sich hier: Veranstaltungen/KUP-Workshop 2012

KUP-Workshop 2012

 

Workshop "Kurzumtriebsplantagen als Teil einer nachhaltigen regionalen Energieversorgung"

Am 5. Dezember 2012 fand im Rahmen von EUDYSÉ in Großenhain eine gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Meißen und des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie zum Thema „Kurzumtriebsplantagen als Teil einer nachhaltigen regionalen Energieversorgung" statt.

Die Veranstaltung stieß bei den 53 Teilnehmern auf reges Interesse. Die Referenten informierten zu Anbaubedingungen, Bewirtschaftungsmethoden, Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten sowie dem ökologischen Potenzial von Kurzumtriebsplantagen. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf den zahlreichen möglichen Synergien, die mit KUPs erreicht werden können, wie z.B. beim Anbau als Gewässerrandstreifen, zur Minderung des Schadstoffeintrages in Gewässer oder zur Erosionsbekämpfung

 

Programm

 

Begrüßung und Einleitung

Herr Herr, Landkreis Meißen

 

Holz aus Kurzumtriebsplantagen - regionale energetische und stoffliche Verwertung

Dr. Köhn, Beckmann-Institut für biobasierte Produktlinien e. V.

 

Kurzumtriebsplantagen - Potentiale und Synergien

Dr. Wirkner, Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

 

Kurzumtriebsplantagen in Sachsen und ihre Rahmenbedingungen

Frau Dr. Jäkel, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

 

Das ökologische Potential von Kurzumtriebsplantagen – Ein Erfahrungsbericht mit der eigenen Plantage, Kurzumtriebsplantagen und Nachhaltigkeit

Dr. Köhn, Beckmann-Institut für biobasierte Produktlinien e. V.

 

Erfahrungen bei der Bewirtschaftung von Kurzumtriebsplantagen und der Vertrieb von Stecklingen

Herr Neumeister, Ingenieurbüro Biomasseconsulting

 


www.ioer.de

Ansprechpartner

Forschungsbereichsleiter
Prof. Clemens Deilmann

Projektleiter

Dr. Georg Schiller
Tel.: 0351-4679-259

Projektassistent
Dr. Stefan Dirlich

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung
FB Ressourceneffizienz von Siedlungstrukturen
Weberplatz 1 – 01217 Dresden

 

© Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V.      Datenschutz